Ticketpflicht

Geschätzte Fahrgäste

Eine wichtige Schutzmassnahme, welche auch Ihr Kaufverhalten im Bus einschränkt, ist die Einstellung des Ticketverkaufs in unseren Bussen. Die Ticketpflicht besteht weiterhin. Dies wirft womöglich auch bei Ihnen Fragen auf, welche wir mit untenstehenden Antworten klären möchten:

Verkaufen die Fahrer noch Tickets?
Nein, am 11. März wurde der Ticketverkauf beim Fahrer bis auf Weiteres eingestellt. Wir bitten Sie, Ihre Tickets auf anderen Kanälen zu kaufen, beispielsweise am Ticketautomat oder über digitale Kanäle wie Webshops und Apps. Die Ticketpflicht gilt nach wie vor.

Gibt es noch Ticketkontrollen?
Im Regionalverkehr sowie im Stadt- und Ortsverkehr bis zum 10. Mai 2020 nicht, aus Schutz für das Kontrollpersonal. Es gilt jedoch weiterhin die Ticketpflicht! Die Ticketkontrollen werden ab dem 11. Mai 2020 wieder eingeführt.

Was mache ich, wenn ich kein Ticket kaufen kann, weil es keinen Automaten an der Bushaltestelle hat?
In solchen Ausnahmefällen können Sie ein Ticket nachträglich an einer anderen Haltestelle lösen. Des Weiteren empfehlen wir Ihnen Mehrfahrtenkarten an einem Billettautomaten zu kaufen.

Was mache ich, wenn ich keine Möglichkeit habe, ein Ticket zu lösen, auch nicht nachträglich?
Für die Transportunternehmen gilt in der aktuellen Situation das Prinzip der Kulanz. In einem Fall wie beschrieben, wird niemand gebüsst.

Uns ist bewusst, dass die aktuelle Situation herausfordernd ist. Wir danken Ihnen für Ihre Rücksichtnahme und für Ihr Verständnis.

 

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. 

Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons  einrichten.